Ausbildung

Start Diplomtrainerlehrgänge SVKT ab 2019
Schon seit Beginn des esa Erwachsenensportprogrammes vom Bundesamt für Sport GASPO nimmt der SVKT Frauensportverband bezüglich Ausbildungsangeboten eine Vorreiterrolle ein. Neu wird es ab nächstem Jahr SVKT Diplomtrainerlehrgänge geben.

Noch unter Tina Schöni wurde in den verschiedenen uns zugewiesenen Fachqualifikationen eine breite Palette an frauenspezi­fischen Modulen entwickelt und angeboten. Dank diverser Anpassungen der Reglemente seitens des BASPOs können wir diese Ent­wicklung per 2019/2020 nochmals einen Schritt weiterführen und nicht nur qualitativ hochstehende Einzelmodule, sondern aus mehreren aufeinander aufbauenden Modu­len zusammengesetzte Diplomlehrgänge mit Abschlusszertifikat anbieten. Mit gestaf­feltem Start ab 2019 können esa-Leitende folgende Diplome absolvieren: Athletik-Trai­ner SVKT, Rumpf-Trainer SVKT, Pilates Trai­ner SVKT, Power Yoga Trainer SVKT, Trainer SVKT.
Alle Diplomtrainerlehrgänge mit Aus­nahme des SVKT Well-Fit-Trainers beste­hen aus jeweils einem dreitägigen Zusatz- und zwei zweitägigen Vertiefungsmodulen und werden mit einem Kompetenznachweis in der Vertiefung 2 abgeschlossen.
esa-Lei­tenden, welche die seit einigen Jahren exis­tierenden Pilatesmodule Zusatz und Ver­tiefung 1 bereits absolviert haben, werden diese Module selbstverständlich ange­rechnet. 2017 oder 2018 absolvierte Vertiefungsmodule Rumpf und Fitness werde-dem neuen Zusatzmodul Rumpf Basics resp. Physis Basics äquivalent gesetzt Nebst der hochstehenden Ausbildung durch qualifizierte Expertinnen, welche im Trainingsalltag in den Vereinen vielseitig und kompetent eingebracht werden kann, ermöglicht die Entwicklung der Diplomtrainerlehrgänge den Absolventinnen, ihre erbrachten Ausbil­dungsleistungen und Kompetenzen auch ausserhalb ihres Vereines auszuweisen und einzusetzen.
Selbstverständlich können alle Zusatz­module sowie das Vertiefungsmodul Netz­ball auch weiterhin als Einzelmodul absol­viert und die esa Leiteranerkennung damit um zwei Jahre verlängert werden. Aufgrund de- stark abnehmenden Teilnehmerzahlen ab 2019 nicht mehr im SVKT esa Angebot sind das Zusatz- und das Vertiefungsmodul Group Fitness Aerobic, diese werden 2018 das letzte Mal angeboten (siehe Kurspro­gramm).
TEXT: OLIVIA SCHLÄPPI
image-8803580-Image1-18.w640.jpg